Angela und Florian bauen
ein Dan-Wood Haus im Brühl


Donnerstag, Februar 21, 2008

Wasser marsch

Da wir für die Trockenhaltung der Baugrube selbst verantwortlich sind, war heute Abend wieder Wasser pumpen angesagt. Etwa 90 min. haben wir gepumpt, bis alles trocken war. Da wir nicht genau wissen, wieviel Wasser von unten nachdrückt, wird jetzt jeden Tag kontrolliert, wie hoch das Wasser steht und dann evtl. gepumpt.
Wenn alles planmässig verläuft, dann wird in ca. 2 Wochen verfüllt und die Pumperei hat ein Ende.
Allerdings ist das abendliche Pumpen auch eine gute Gelegenheit, um Kontakte mit den zukünftigen Nachbarn zu knüpfen und ein bisschen zu schwätzen :-)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home